Vorbericht zum Wochenende 23.03.2019

Saisonabschluss für die Dritte, wichtiges Spiel für die Zweite

Morgen Abend geht es zum letzten Mal in dieser Saison für unsere Dritte an die Meisterschaftsplatten. Um 19 Uhr vor heimischer Kulisse geht es gegen den Tabellenzweiten aus Dickenberg, für die immer noch die Meisterschaft möglich ist. Wir wollen uns nach den letzten weniger erfolgreichen Spielen würdig aus der Saison verabschieden, uns so lange wie möglich wehren und auch gerne den einen oder anderen Punkt mitnehmen. Auch wenn es mehr oder weniger um nichts mehr für uns geht, wollen wir natürlich weder den Kampf um die Meisterschaft verzerren noch einfach so abschenken. Wir werden versuchen, das Ergebnis aus dem Hinspiel (4:6) noch etwas zu toppen und uns und unsere Zuschauer vielleicht sogar mit einem Sieg zum Saisonende zu beglücken. Vor allem aber freuen wir uns auf einen schönen und fairen Saisonabschluss in der eigenen Halle, kommt vorbei und feuert uns an!

Für unsere Zweite steht am Samstag ein weiteres sehr wichtiges Spiel an. Um 17:30 Uhr in Ibbenbüren werden wir versuchen den Tabellendritten zu ärgern und eventuell die noch fehlenden Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. Unser Gegner aus Ibbenbüren steht in der Rückrunde mit 11:3 Punkten sehr gut da, aber auch wir sind mit 9:5 Punkten und Rückrundenplatz vier kaum weniger erfolgreich unterwegs. Viel wichtiger als die Rückrundentabelle ist natürlich die Gesamttabelle. Und hier stehen wir nur zwei Punkte vor einem Abstiegsplatz, weshalb ein Sieg umso wertvoller wäre. Das vergangene Spiel gegen den vorzeitigen Meister aus Altenberge macht Hoffnung auf ein spannendes sportliches Messen in Ibbenbüren, in dem wir trotz 4:9 im Hinspiel sicherlich nicht ohne Chance auf Punkte sind. Auch hier freuen wir uns natürlich über Zuschauer, die uns in der „Fremde“ zum Sieg peitschen.