Vorbericht zum Kreisligaspiel gegen TuS St. Arnold am 23.10.2019

Um 19:30 Uhr spielen wir am Mittwochabend in St. Arnold. Unser Gegner hat in dieser Saison anders als wir zwar schon einen Sieg im Petto, diesen jedoch gegen den klaren Tabellenletzten aus Recke. Die anderen drei Spiele hingegen gingen hoch verloren. Wir peilen dementsprechend einen Sieg an, denn dieser ist endlich fällig. Auch wenn uns bislang nur ein Unentschieden gelang, nach den letzten beiden Spielen gegen Rheine können wir mit gutem Gefühl ins Rennen gehen. Arnold ist besonders im oberen Paarkreuz gut aufgestellt, doch genau hier liegt auch unsere Stärke. Zudem sollten wir in der Mitte gut punkten können, wenn Jetullah zu alter Form zurückfindet, und auch unten könnte dieses Mal einiges drin sein. Entscheidend dürfte am Mittwoch der Start sein. Wenn wir zwei oder gar drei Doppel gewinnen sollten, dann wäre der Grundstein für einen souveränen Sieg gelegt. Wir glauben fest daran, dass es jetzt endlich so weit ist und wir erstmals beide Punkte mit nach Hause nehmen können.